Home

Über mich


Ich bin Susanne Rosenau, wurde 1964 im Sternzeichen Stier geboren, bin verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

Als Heilerin beschäftige ich mich vor allem mit der Energieharmonisierung unserer Erde über Wohnungen/Häusern und Grundstücke, Metamorphose und Fernheilungen.

Mein Weg zur Heilerin begann vor vielen Jahren als meine Kinder noch klein waren. Damals konnte ich zum ersten Mal sehen, wie die kleinen Globuli von mir intuitiv richtig eingesetzt Heilung in Gang gebracht haben. So kam ich am Anfang der klassischen Homöopathie näher.

Ich stellte immer mehr fest, dass es da noch mehr in mir gab, das aus alten Inkarnationen wieder aktiviert werden wollte. Und so erweiterte ich mein Wissen und meine Fähigkeiten in Richtung Geistheilung und der Arbeit mit Tensor und Pendel.

Von September 2007 bis Dezember 2008 besuchte ich die Schule der Geistheilung nach Horst Krohne, bei den Dozenten Gisela und Heinrich Krätzer in Sehnde bei Hannover. Horst Krohne ist einer der bekanntesten europäischen Geistheiler.

Während der Ausbildung zur geistigen Heilerin intensivierte ich die Arbeit mit dem Tensor und dem Energiefeld am Menschen.

Es folgten weitere Aufbau-Seminare mit Horst Krohne in Hamburg und Sehnde in den Jahren 2009 bis 2010.

Meine Fähigkeiten und mein Interesse an energetischer Arbeit für den Menschen wurde dabei immer mehr um die Arbeit mit der Natur erweitert.

2012 wurde die sogenannte "Grundstücksharmonisierung" über die geistige Welt an mich herangetragen. Es fing damit an, dass ich bei einer Kollegin aus der Geistheilung um eine Heilung für mich bat. Und sie gab mir folgendes mit auf den Heilungsweg: "Bring 12 Energiepunkte auf dein Grundstück."

Ich fuhr mit dieser Botschaft grübelnd heim. Was war das, wie soll das geschehen?

Ich ließ mich auf die Botschaften der Naturwesen und geistigen Welt bei meinen Fragen ein. Schon bald fand ich den ersten Energiepunkt auf dem Grundstück. Ich wusste intuitiv, dass er durch Räuchern zu begrüßen war.

In den folgenden Monaten wurden mir die restlichen 11 Energiepunkte übermittelt. Jeder Punkt bekam ein Symbol gesetzt und wurde von mir begrüßt.

Durch diese Energiepunkte wurde mir bewusst, dass jedes Grundstück, jedes Haus oder auch jede Mietwohnung, jede Garage usw. eine Seele hat, an dessen Punkt man eine immer wieder kommende Pflanze setzen sollte, damit die Seele wieder zusammen kommt und alles im Fluss bleibt.

Desweiteren wurde mir intuitiv mitgeteilt, dass dadurch u.a. eine energetische friedvolle Oase auf dem Grundstück geschaffen wurde.

Doch was sind die Menschen und die Natur, wenn es die Tiere nicht gäbe.

In den letzten Jahren kamen immer auch Tierbesitzer mit der Frage auf mich zu, ob ich ihren Tieren helfen kann.

Tiere haben meist Probleme mit Energien, die ihre Besitzer gar nicht wahrnehmen. Hier ist meine Aufgabe diese Energien wieder in die richtige Bahn zu lenken. Dies tut sowohl den Tieren als auch den Besitzern gut.

So begleiten mich Menschen, Tiere, die Erde und Natur seit Jahren auf dem Weg des geistigen Heilens und der Energieharmonisierung.

Gerne stelle ich meine Fähigkeiten auch Ihnen, Ihren Tieren und Ihrem Lebensraum zur Verfügung und freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. 

Energieharmonisierung | Wohnung/Häuser, Menschen, Tiere